Impressum AGB 

shim
simonhof

Turnierbericht: Österreichische Jugendmeisterschaften / Semriach / Juli 2011

Bei den Jugendmeisterschaften im Juli 2011 in Semriach war die Turniermannschaft diesmal leider nur äußerst klein. Nachdem die Pferde der meisten Jugendlichen leider nicht in Turnierverfassung waren, aufgrund von Operationen, Verletzungen oder aber auch aufgrund des Mutterschutzes  nahm nur Sophie-Marie Amm mit ihrem Mori vom Simonhof die Reise in die Steiermark in Kauf. Doch es zahlte sich aus ...
Eine wie immer sehr angenehme Turnieratmosphäre machte diese Veranstaltung zu einem entspannten Turnier bei (größtenteils) wunderschönem Sonnenschein. An dieser Stelle möchten wir nochmals dem VIST für die gute Organisation danken!
Sophie brachte einen tollen 1. Platz im T5 mit nachhause und hat außerdem mit Mori einen sehr schön gerittenen V5 gezeigt. Im V3 hatte sie leider, wie schon so oft Pech und verpasste um einen Platz bzw. um 7 Hundertstel den Einzug ins A-Finale. Der T7 lief diesmal leider nicht so gut, lag wohl an der Verfassung von Sophie
, doch das tut nichts zur Sache, wenn man schon einen Sieg in der Tasche hat!
Besonders gefreut hat es das Simonhof-Team, dass so viele Islandpferdebegeisterte vom Simonhof extra in die Steiermark angereist sind, um eine einzige Reiterin anzufeuern und das Wochenende zu genießen.
Wir freuen uns schon auf die ÖJM 2012 und hoffen auf eine große Präsenz der Turnierreiter des Simonhofs!