Menu

Florian Tschida (Geschäftsführer)

Hofbesitzer, FENA Reitwart für Islandpferde, Papa von Paul und Miriam

Die Freude am Umgang mit Mensch und Tier und die damit verbundene stetige Herausforderung waren für mich der entscheidenende Impuls, meine Berufslaufbahn danach auszurichten.
Aus dem Hobby seinerzeit ist nun eine leidenschaftliche Berufung geworden, die ich mit meiner Familie und meinen Mitarbeitern mit Freude teile und sehr gerne an unsere kleinen und großen Reitschüler weitergebe!

Elisabeth Rainer (Büro & Reitunterricht)

FENA-Übungsleiterin für Islandpferde, Professorin f. Deutsch & Geschichte, Mama von Paul und Miriam

Bereits in meiner Kindheit verbrachte ich den Großteil meiner Freizeit mit Islandpferden. Es lag somit nahe, meine pädagogische Ausbildung mit meinem Hobby zu verbinden um meinen großen und kleinen SchülerInnen die Faszination am Islandpferd & Reitsport weitergeben zu können.
Auf verschlungenen Wegen gelangte ich von den Salzburger Bergen in der Pannonische Tiefebene, hier gehalten haben mich die Liebe, die Begeisterung an der Arbeit am Simonhof und die schönsten Sonnenuntergänge der Welt!

Paul Rainer

Pauli ist der "Juniorchef" des Simonhofs und selbst fleißiger Reiter. Er ist am liebsten mittendrin und hat alles im Blick

Johann Tschida

Landwirt & Weinbauer in Rente, Opa von Paul und Miriam

Johann ist der nicht wegzudenkende „Gute Geist vom Simonhof“, den er einst gemeinsam mit Michaela erdacht und geplant hat. Johann hat immer ein offenes Ohr für seine Mitmenschen und einen passenden Ratschlag parat.
Darüber hinaus sorgt er am Hof akribisch für Sauberkeit & Ordnung. Seit Pauls und Miriams Geburt hat er noch eine neue Aufgabe: die des Opas, die er mit viel Liebe, Hingabe und Gewissenhaftigkeit erfüllt!
Ja und die "OONAA" Honda-Fahrten mit Pauli machen ihm mindestens genau so viel Spaß wie seinem Enkel!

Simone Michel

Isabella (Nanny) Prinz

Bereits in frühester Jugend hat Isabella das Reiten für sich entdeckt. Ihr Weg in den Urlaub hat die geborene Niederösterreicherin vor vielen Jahren auf den Simonhof und zu den Islandpferden geführt. Zunächst als Gastgewerbeassistentin tätig, hat sie vor einigen Jahren "umgesattelt" und die Prüfung zum "Übungsleiter Islandpferdereiten" absolviert. Und wenn ihr wissen wollt, warum sie von allen Nanny genannt wird, dann müsst ihr sie selbst fragen.

Miriam

Miriam sorgt mit ihrem Elan und ihrer Energie für viel Wind am Simonhof und hält alle auf Trab - im wahrsten Sinne des Wortes, denn mit drei Jahren sitzt sie schon fest im Sattel.

Janos

Janos ist seit einigen Jahren bei uns. Mit viel Sorgfalt und Elan kümmert er sich bestens um das Wohlergehen unserer Pferde und die Instandhaltung des Stalls. Er selbst ist Reiter und schätzt außerdem 2-rädrige Pferdestärken. Während seiner Arbeit am Hof bleibt das Motorrad allerdings in der Garage bzw wird gegen den Hoftraktor eingetauscht.